Register

Welcome to the Samsung Galaxy Forum.

If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed.

Results 1 to 1 of 1
  1. #1
    Senior Member
    Join Date
    Jun 2019
    Posts
    749
    Member #
    23141
    Liked
    0 times

    gezien met een koptelefoon

    Ich bin auch sehr angetan von dem neuen Paar Barefooter, das mir ein Freund zum Ausprobieren geschickt hat. Es handelt sich um einen umweltfreundlichen Schuh aus CorksiLite ? (?kombiniert die besten physikalischen Eigenschaften von Kork und Silikon“), der bei der Erholung nach dem Rennen helfen kann, das natürliche Nike Air Max 2017 Donna Gefühl des Barfu?laufens zu vermitteln, aber auch den Schutz bietet, den Ihr Fu? ben?tigt. Sie sehen irgendwie aus wie Crocs, sind aber so viel cooler, vertrau mir. Früher habe ich meine Pantoffeln angezogen und bin mit der First Lady spielend durch das Haus gelaufen. Jetzt ziehe ich meine Barefooter an und lasse meine müden Fü?e sich erholen und fühlen, als würden sie mit den gerillten Einlegesohlen massiert. Au?erdem findet die Faustdame, dass ich in meinen ?roten Schuhen“ ziemlich cool aussehe.

    Bester Laufratschlag, den Sie erhalten haben?
    Dies ist tats?chlich etwas, was ich zu jemand anderem gesagt habe, und das ich sp?ter festgestellt habe, dass es für mich genauso wertvoll ist. ?Du rennst nie alleine.“ Ich sagte es einem Freund, den ich wissen wollte, wenn er rennt - oder irgendjemand von uns -, machen wir das nicht alleine. Nike Air Max Thea Mujer Wir sind von einer gro?artigen Laufgemeinschaft umgeben, die sich gegenseitig anfeuert, wenn wir Erfolg haben, und sich gegenseitig unterstützt, wenn wir etwas zu kurz kommen. Wir rennen auch mit unseren Lieben in unseren Herzen, einschlie?lich derer, die uns k?rperlich und geistig nahe stehen. Bis vor kurzem war es noch nicht so weit. Ich werde nicht zu sehr ins Detail gehen, aber ich hatte einen Moment bei CIM, den ich mit meiner Freundin teilte, der mich sofort an sie erinnerte und wusste, dass ich in diesem Moment tats?chlich nicht alleine rannte.

    Vor einigen Monaten nahm ich an einer Staffel in Lappland teil. Ich war mit zwei Frauen, die ich noch nie zuvor getroffen hatte, in einem 15-Meilen-Abschnitt unterwegs. W?hrend wir darauf warteten, dass uns der Staffelstab übergeben wurde, unterhielten wir uns nerv?s über unsere Nike Internationalist Donna Bühne. Zwei Radfahrer rasten auf uns zu, gaben uns unseren Staffelstab und wir rannten durch eine unglaubliche Kulisse. Ich habe mich an meine Begleiter gewandt, um mit dem Chat fortzufahren, aber beide haben ihre Kopfh?rer eingesteckt.

    Es war mir nicht in den Sinn gekommen, Musik zu h?ren - ich wusste, dass ich mit anderen Leuten laufen würde und ich lief an einem wundersch?nen Ort. Ich wollte das nicht ausschlie?en, ich wollte meine Umgebung so gut wie m?glich absorbieren und herausfinden, mit wem ich lief.

    Ich bin nicht gegen Laufen mit Musik. Meine Fahrten zur Arbeit werden von einer Mischung von Melodien begleitet, die mich an der Ampel tanzen lassen, ohne es zu merken. Ich habe Wiedergabelisten, wenn ich etwas mehr Hilfe brauche, um im Rhythmus eines Laufs am frühen Morgen zu sein, und eine, wenn ich mich entspannen,Nike Air Max Thea Dames verlangsamen und es genie?en m?chte. Aber ich glaube, es gibt eine Zeit und einen Ort zum Laufen mit Musik.

    Ich h?re keine Musik, wenn ich mit anderen Leuten zusammen bin. Wenn ich mich dafür entschieden habe, mit einem Freund (oder einem Fremden) zu laufen, sehe ich das als einen gesellschaftlichen Anlass, wie zum Beispiel ein Treffen auf einen Kaffee oder einen Besuch im Pub. Ich m?chte mit meinem Laufpartner chatten, mit ihnen Kontakt aufnehmen und Dinge besprechen, die wir auf dem Weg sehen. Stellen Sie sich vor, Sie treffen einen Freund auf einen Kaffee und sitzen beide da und h?ren Ihren eigenen iPod zu. Klingt komisch, oder? So m?chte ich mit einem Freund mit meinen Kopfh?rern mitlaufen.

    Ich h?re keine Musik, wenn ein Rennen mich darum gebeten hat. Tats?chlich h?re ich selten Musik bei Rennen. Ich bin 14 Marathons gelaufen und von denen habe ich nur zwei geh?rt. Ich h?re gerne der Menge zu, h?re, wie sie meinen Namen rufen und mir sagen, dass ich gut gemacht bin. Es hat sich herausgestellt, dass diese perfekten Fremden den L?ufern alles Gute wünschen und ich denke, es ist das Mindeste, was ich tun kann, um ihre Ermutigung zu h?ren. Ich h?re die Musik der Bands, die die Strecke s?umen, und ich spreche mit anderen L?ufern, w?hrend ich um die Strecke gehe. Ich h?re auf meine Atmung, um zu überprüfen, ob ich nicht zu stark renne, und auf das Ger?usch www.jansenbouwplaten.nlmeiner Fü?e, um sicherzustellen, dass sie nicht zu schwer sind.

    Ich habe emp?rte L?ufer gesehen, die sich darüber beschwert haben, dass sie in ihrem Rennen keine Kopfh?rer tragen dürfen. Ich habe auch L?ufer mit Kopfh?rern gesehen, die nicht bemerkt haben, dass die Einsatzfahrzeuge hinter ihnen jemanden erreichen müssen, der in Not ist. Ich glaube, wenn Sie an einem Rennen teilnehmen, liegt es in Ihrer Verantwortung, die vom Veranstalter festgelegten Regeln einzuhalten - Musik oder keine Musik, es liegt an ihnen.

  2. Ads


 

 

Remove Ads

Ads

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  
Back to Top